Anmeldung zum WhatsApp-Newsservice

Anleitung

Sie können sich für den WhatsApp-Newsservice anmelden, um Neuigkeiten aus den Experimentierräumen des BMAS als WhatsApp-Nachricht direkt auf Ihr Smartphone geschickt zu bekommen. WhatsApp muss auf Ihrem Smartphone installiert sein. Sollte dies noch nicht der Fall sein, kann der Messenger im Apple AppStore, im Google Play Store oder im Windows Phone Store heruntergeladen werden.

Sofern Sie WhatsApp auf Ihrem Smartphone installiert haben, können Sie sich folgendermaßen für den Newsservice registrieren:

  1. Speichern Sie die Nummer des Experimentierräume-Newsservice als Kontakt in Ihrem Smartphone: +49 172 3851502
    Geben Sie als Kontaktnamen z.B. einfach „Experimentierräume“ ein.
  2. Schicken Sie über WhatsApp „Start“ an den gespeicherten Kontakt. Ihren Namen müssen Sie nicht angeben.
  3. Sie erhalten eine Bestätigungsnachricht, dass Sie anonym zum Verteiler des Experimentierräume-Newsservice hinzugefügt wurden. Die Aufnahme Ihrer Nummer erfolgt durch die Redaktion und kann bis zu 48 Stunden dauern.
  4. Ab dann erhalten Sie interessante Neuigkeiten per WhatsApp-Nachricht.

Datenschutzhinweis

Mit der Nutzung des Dienstes erkennen Sie an, dass das BMAS keinen Einfluss auf die heutige oder künftige Nutzung Ihrer Daten durch Öffnet externen LinkWhatsApp hat. Ihre Daten werden ausschließlich zum Zwecke des Newsservice erhoben. Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten wollen, dann schreiben Sie einfach eine Nachricht mit dem Wort „Stop“. Mit der erneuten Eingabe von „Start“ werden Sie wieder zum Newsservice hinzugefügt. Sollen Sie keine Nachrichten mehr erhalten und alle Daten aus unserer Datenbank löschen wollen lassen, dann senden Sie bitte eine Nachricht mit den Worten "Alle Daten löschen“. Sie können sowohl Groß- als auch Kleinbuchstaben verwenden.