Was wir gelernt haben

Dr. Lars Karsten, Geschäftsführer, erläutert seine fünf Empfehlungen aus dem bisherigen Prozess:

  1. Empfehlung

    Offenheit seitens des Unternehmens und seitens der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ist essenziell. Jeder muss seine Meinung sagen können und das, was sie oder ihn gerade bewegt. Verborgenes kann nicht angegangen werden und staut sich auf. Deshalb braucht es eine offene Kommunikation im Unternehmen.

  2. Empfehlung

    Teams brauchen Vertrauen, um gut zu funktionieren. Es geht gar nicht so sehr um einen Vertrauensvorschuss. Vielmehr entsteht Vertrauen durch gehaltene Versprechen über einen längeren Zeitraum.

  3. Empfehlung

    Ein gemeinsames Ziel ist ein wichtiger Treiber für Projekte. Deshalb müssen Ziele klar definiert werden: Wohin will ich? Was betrachte ich als Erfolg? Das Ziel ist meist der erste Impuls, ein Veränderungsprojekt erstmals anzugehen und Dinge fertigzustellen.

  4. Empfehlung

    Leidenschaft und Spaß an der Arbeit sollten immer im Vordergrund stehen. Als Dienstleister ist unser Kapital der Mensch. Deshalb sollte man als Geschäftsführer den Menschen ernst nehmen und die Zufriedenheit am Arbeitsplatz sicherstellen.

  5. Empfehlung

    Mut zeichnet besonders erfolgreiche Zusammenarbeit aus. Vor allem der Mut, Verantwortung zu übernehmen und neue Arten der Arbeitsorganisation auszuprobieren.