Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Meldungen zu den Experimentierräumen und zur Zukunft der Arbeitswelt.

Auftakt der Experimentierräume für die Zukunft der Arbeit

29. November 2018

Am 29. November 2018 gab Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Björn Böhning, den Startschuss für 17 Experimentierräume, die unter dem Dach der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) neue Arbeitsmodelle erproben. Öffnet internen Linkmehr

Abschlusskonferenz "Wir gestalten Zukunft" am 18. Januar 2019

30. Oktober 2018

Bei der Abschlusskonferenz "Wir gestalten Zukunft" am 18. Januar 2019 zeigen konkrete Beispiele aus der Unternehmenspraxis, dass Lern- und Experimentierräume genau der richtige Weg sind, um Zukunft zu gestalten. Zu Gast sind prominente Rednerinnen und Redner aus Unternehmen, Gewerkschaften, Politik und Forschung. Öffnet internen Linkmehr

Neue Wege, neue Ideen – Die Denkfabrik Digitale Arbeitsgesellschaft nimmt ihre Arbeit auf

11. Oktober 2018

Am 11. Oktober nimmt eine neue Organisationseinheit im BMAS ihre Arbeit auf – die Denkfabrik Digitale Arbeitsgesellschaft. Sie wird sich der Entwicklung von Zukunftsszenarien widmen, neue Handlungsfelder für die Politik identifizieren und in innovativen Prozessen Lösungsansätze für konkrete Fragestellungen der Arbeitsgesellschaft von morgen entwickeln. Öffnet internen Linkmehr

Virtueller Roundtable mit Günter Pecht

24. September 2018

Ende August fand der neunte Roundtable im Rahmen der Lern- und Experimentierräume mit Günter Pecht, Leiter des "Future of Work" Teams bei SAP, statt. Öffnet internen Linkmehr

Virtueller Roundtable mit Joachim Seibert und Kai Rödiger

2. August 2018

Ende Juli fand der achte virtuelle Roundtable im Rahmen der Lern- und Experimentierräume statt. Diesmal dabei: Kai Rödiger, Agile Coach, und Joachim Seibert, Geschäftsführer und Gründer von //SEIBERT/MEDIA. Öffnet internen Linkmehr

Virtueller Roundtable mit Manuela Maurus

18. Juni 2018

Ende Juni fand der siebte virtuelle Roundtable im Rahmen der Lern- und Experimentierräume statt, dieses Mal mit Manuela Maurus, Innovationsmanagerin und Innovationsberaterin bei EnBW – Energie Baden-Württemberg. Öffnet internen Linkmehr

Nutzerfeedback zur Website

19. Juni 2018

In unserer Nutzerumfrage hatten Sie die Möglichkeit, uns Ihr Feedback zum Inhalt, zur Gestaltung und zur Nutzbarkeit unserer Seite mitzuteilen. Über 115 Besucherinnen und Besucher haben die Chance genutzt und an der Umfrage teilgenommen. Dafür möchten wir uns an dieser Stelle herzlich bei Ihnen bedanken! Öffnet internen Linkmehr

Virtueller Roundtable mit Frank Möser

3. Mai 2018

Frank Möser, Leiter Industrial Engineering, berichtete im virtuellen Roundtable über die Entwicklung der Zukunftswerkstatt, welche Hürden zu bewältigen waren und wie die zukünftigen Pläne im Schaltanlagenwerk aussehen. Öffnet internen Linkmehr

Experimentierräume bei der NWX18: Braucht New Work noch Führungskräfte und Hierarchiestrukturen?

8. März 2018

Führung in der Arbeitswelt 4.0 – zwischen Basisdemokratie und agilen Prinzipien: Unter diesem Motto gestaltete das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) gemeinsam mit den Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (Fraunhofer IAO) einen Slot bei der XING New Work Experience 2018. Öffnet internen Linkmehr

Arbeit anders denken: Diskussionsrunde zum Auftakt des Wissenschaftsjahres 2018

23. Februar 2018

Zentrale Fragen rund um das Thema "New Work" standen im Mittelpunkt einer Veranstaltung des Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS), des Fraunhofer IAO und des Design Research Lab der Universität der Künste (UdK), die zum Auftakt des Wissenschaftsjahres 2018 am 21. Februar 2018 im Berliner Einstein Center Digital Future stattfand. Öffnet internen Linkmehr

Virtueller Roundtable mit Markus Stoll

30. Januar 2018

Der erste Roundtable im neuen Jahr widmete sich dem Experimentierraum "Integriertes Miteinander" der Stoll Gruppe GmbH aus Bayern. Markus Stoll, Geschäftsführer des mittelständischen Familienunternehmens, berichtete von einer sich wandelnden Unternehmenskultur und seinen Erfahrungen mit der zunehmenden Mitarbeiterbeteiligung. Öffnet internen Linkmehr

Virtueller Roundtable mit Peggy Schreiber-Geyer und Gunnar Rothenburg

4. Dezember 2017

Beim vierten virtuellen Roundtable des Webportals der Lern- und Experimentierräume stand die Mitbestimmung und Mitarbeiterbeteiligung in Fokus. Es berichteten Peggy Schreiber-Geyer und Gunnar Rothenburg der Deutschen Bahn aus der Praxis und von ihren Erfahrungen aus dem Experimentierraum "Mitbestimmung PLUS". Öffnet internen Linkmehr

Virtueller Roundtable mit Dr. Björn Appelmann, Stadtverwaltung Karlsruhe

23. November 2017

Beim dritten virtuellen Roundtable der Lern- und Experimentierräume stand die öffentliche Verwaltung im Fokus. Diesmal berichtete Dr. Björn Appelmann von der Stadtverwaltung Karlsruhe aus der Praxis und von seinen Erfahrungen aus dem Experimentierraum. Öffnet internen Linkmehr

Der Experten-Check: Eine Kultur des Aufbruchs ist unabdingbar

10. November 2017

Der Arbeitswissenschaftler Prof. Dr. Sascha Stowasser erklärt, weshalb eine Kultur des Aufbruchs unabdingbar ist und warum auch kleine Unternehmen experimentieren müssen. Deshalb hat ihm der Experimentierraum "Integriertes Miteinander" der mittelständischen Stoll Gruppe besonders gut gefallen. Öffnet internen Linkmehr

Lern- und Experimentierräume auf dem A+A Kongress 2017

09. November 2017

Mit dem Schwerpunkt „Arbeiten 4.0 – Auf dem Weg in die betriebliche Zukunft“ gestaltete das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) am 17. Oktober auf dem 35. internationalen Kongress für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (A+A) den Eröffnungsvormittag. Öffnet internen Linkmehr

Zweiter virtueller Roundtable

26. September 2017

Geschäftsführer Martin Ulses und Personalleiter Dominik Roth der AWO Unterfranken erklären im zweiten virtuellen Roundtable, wie sie bei der Einführung von integralen Arbeitszeitkonten vorgegangen sind. Öffnet internen Linkmehr

Arbeiten 4.0-Sofortprogramm unternehmensWert:Mensch plus gestartet

15. September 2017

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales unterstützt kleine und mittlere Unternehmen mit dem ESF-Förderprogramm unternehmensWert:Mensch plus dabei, die digitale Transformation in ihrem Betrieb innovativ zu gestalten.  Öffnet internen Linkmehr

Erster virtueller Roundtable

05. September 2017

Diskutieren von zu Hause oder vom Büro aus: Beim ersten Videochat tauschten sich Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus unterschiedlichsten Branchen zu betrieblichen Lern- und Experimentierräumen aus.  Öffnet internen Linkmehr

Gesund in die Arbeitswelt 4.0

15. August 2017

Die AOK Niedersachsen hat am 09. August 2017 den Startschuss für ein auf fünf Jahre angelegtes Projekt gegeben, um die Chancen und Herausforderungen der veränderten Arbeitswelt für die Beschäftigten und ihre Gesundheit zu untersuchen. Öffnet internen Linkmehr

Fit für die Arbeitswelt 4.0: Förderung für betriebliche Experimentierräume gestartet

14. August 2017

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat die Förderrichtlinie "Zukunftsfähige Unternehmen und Verwaltungen im digitalen Wandel" veröffentlicht. Nachdem Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles bereits im Juni 2017 den Startschuss für die Einrichtung von betrieblichen Lern- und Experimentierräumen gegeben hatte, können nun auch Fördermittel für die Einrichtung neuer Lern- und Experimentierräume beantragt werden. Öffnet internen Linkmehr

Bundesministerin Andrea Nahles gibt Startschuss für die Lern- und Experimentierräume

14. Juni 2017

Im Rahmen des Werkstattgesprächs „Arbeiten 4.0 – Lern- und Experimentierräume für Arbeitsinnovationen“ am 14. Juni 2017 in Berlin gibt das Bundesministerium für Arbeit und Soziales den Startschuss für die Einrichtung und Förderung betrieblicher Lern- und Experimentierräume. Das Ministerium möchte damit Unternehmen anregen, sich untereinander auszutauschen, und sie dabei unterstützen, selbst neue Arbeitsweisen zu erproben. Öffnet internen Linkmehr