Arbeiten 4.0 auf der re:publica 2017

Die re:publica zählt zu den weltweit wichtigsten Events im Bereich der digitalen Gesellschaft. Sie fand vom 8. bis 10. Mai in der Station Berlin statt. Zum 11. Mal trafen sich Netz-Aktivistinnen und -aktivisten, Blogger/-innen, Künstler/-innen, Wissenschaftler/-innen und Unternehmensvertreter/-innen in der Station Berlin, um über soziale Medien, Netzpolitik und die Entwicklung der digitalen Gesellschaft zu diskutieren.

Bundesministerin Andrea Nahles präsentierte ausgewählte Aspekte des Weißbuchs und stellte sich den Fragen der Besucherinnen und Besucher. In ihrer Session sprach sie zum Thema "Bedingungsloses Grundeinkommen - (K)eine Antwort auf den Digitalen Wandel". Das vollständige Video finden Sie auf Youtube.