Arbeiten 4.0 Abschlusskonferenz: Diskussionsrunde III

Yasmin Fahimi, Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Isabel Rothe, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, Roman Zitzelsberger, IG Metall Baden-Württemberg, Christoph Kübel, Robert Bosch GmbH, und Kerstin Lippke, Microsoft Deutschland GmbH sprechen über „Neue Arbeit. Neue Zeiten. Ein neuer Flexibilitätskompromiss“.