Netzcommunity diskutiert Grünbuch

Eine Expertenplattform zum digitalen Wandel hat den Diskurs rund um das Thema Arbeiten 4.0 mit einer virtuellen Konsultation unterstützt.
Wolfgang Gründinger übergibt die Ergebnisse der Konsultation an das BMAS.
Wolfgang Gründinger und Martin G. Löhe vom CoLab überreichen Benjamin Mikfeld (Abteilungsleiter im BMAS) die Ergebnisse der virtuellen Konsultation.

Die "Internet und Gesellschaft Collaboratory", eine Expertenplattform zum digitalen Wandel, hat vom 7. September bis 5. Oktober 2015 im Rahmen einer virtuellen Konsultation Stimmen der Netzcommunity zum Grünbuch des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales gesammelt. Hier der Aufruf zur Teilnahme. Unterstützt wurde die Konsultation von der Bertelsmann Stiftung, Xing, Google und Capgemini.

In der gestrigen Abschlussveranstaltung wurden die Ergebnisse der Konsultation von Wolfgang Gründinger, Demokratieforscher und Autor, vorgestellt und an Benjamin Mikfeld (Abteilungsleiter im BMAS) übergeben.

Lesen Sie hier den Bericht.